Metzgerei Hamacher



Unser Frischgeflügel stammt von unserem Lieferanten „Kikok“ aus Delbrück, Kreis Paderborn. Die Brüder Heiner und Werner Borgmeier wollten Mitte der 90er Jahre eine Alternative zum immer schneller heranwachsenden Hähnchen schaffen. Ein Hähnchen, das „wie früher schmeckt“, benötigt Zeit zum Wachsen und wird traditionell mit Getreide gefüttert, um den typischen Hähnchengeschmack entwickeln zu können. Neben der Fleischqualität steht unser Lieferant für artgerechte Haltung durch mehr Platz in den Stallungen und Bewegungsmöglichkeiten. Das Futter besteht Weizen, Sojaschrot und 50% Mais, die aus nicht genmanipuliertem Anbau stammen. Bei der Aufzucht wird auf Antibiotika verzichtet.